Mit fünf Azubis gegen den Fachkräftemangel

Die Ausbildung der fünf neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Senioren-Residenz Neuwied begann mit einem gemeinsamen Frühstück. Hier trafen die Auszubildenden erstmals aufeinander und lernten den Praxisanleiter Karl-Heinz Nickel kennen, der die angehenden Pflegekräfte über die gesamte Ausbildungsdauer hinweg begleiten wird.

Die jungen Menschen haben sich für den einjährigen Ausbildungsgang in der Altenpflegehilfe entschieden. Sollten die fünf Auszubildenden hier erfolgreich sein, möchte der Großteil noch eine verkürzte, zweijährige Qualifikation zur Pflegefachkraft dranhängen.

„Uns fehlen in der Altenpflege qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deshalb setzen wir auf eine große Zahl an Auszubildenden“, sind sich Pflegedienstleiterin Nicole Bergerforth und Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz einig. „Es könnten nächstes Jahr aber auch gern noch zwei Auszubildende mehr sein, wir freuen uns auf motivierte Bewerberinnen und Bewerber“, erklären die Leitungskräfte und unterstreichen damit den Anspruch der BELLINI Senioren-Residenz.

Nach dem Frühstück führte Karl-Heinz Nickel die Auszubildenden durch die Einrichtung und erläuterte dabei verschiedene Themen: Welche Bereiche gibt es? Wer macht hier was? Wer ist für was der richtige Ansprechpartner? Welche Hygiene-Grundlagen sind in der Einrichtung zu beachten? Üblicherweise ist die einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin bzw. zum Altenpflegehelfer eine schulische Ausbildung, sodass die Auszubildenden die meiste Zeit in der Berufsschule und anderen Einrichtungen verbringen. Allerdings fiel der Ausbildungsstart am 2. August noch in die Sommerferien von Rheinland-Pfalz, sodass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleich die Berufspraxis in ihrem Ausbildungsbetrieb erleben konnten.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Neuwied Sommerfest

Viva España in der „BELLINI Residencia“

„Buenas Tardes damas y caballeros – Guten Tag meine Damen und Herren!“ Mit diesen Worten begrüßte Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz bei strahlendem Sonnenschein herzlich zum Sommerfest der BELLINI Senioren-Residenz Neuwied.

Weiter >

Neuwied Azubis Sommer 2021

Mit fünf Azubis gegen den Fachkräftemangel

Die Ausbildung der fünf neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Senioren-Residenz Neuwied begann mit einem gemeinsamen Frühstück.

Weiter >

Drei Generationen feiern 100. Geburtstag

Zum Ehrentag von Brigitte Raddatz kommt die Familie zusammen.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben