Mit Knalltüten gegen Corona

Die befreundete Kindertagesstätte „Am Hauserhof“ lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen, um den Mitarbeitern und Bewohnern der Senioren-Residenz Krefeld eine Freude zu bereiten – vor allem während der Corona-Pandemie.

Vergangene Woche erreichte die BELLINI-Gemeinschaft ein besonders zauberhaftes Päckchen: Dutzende selbstgebastelte Knalltüten, mit denen man sich selbst einen Wunsch erfüllen kann. „Tüte aufblasen, Wunsch hineinflüstern und Wunsch mit einem Knall freilassen“ steht auf den bunt verzierten Butterbrottütchen.

„Ich komme schon gar nicht mehr hinterher“, lacht Einrichtungsleiterin Sandra Trispel. „Unsere lieben Freunde von der Kita Hauserhof sind so kreativ und überraschen uns immer wieder aufs Neue. Wirklich erstaunlich, auf welche Ideen sie kommen. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben natürlich gleich mitgemacht und ihre Wünsche in die Tüten gepustet. Die meisten haben sich gewünscht, dass Corona weggeht und ihr Alltag hier bei uns im Haus wieder ganz normal wird. Diesem Wunsch kann ich mich nur von Herzen anschließen!“

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Krefeld Opernsängerin

Sechstes Hofkonzert bei BELLINI Krefeld

Am Sonntag, 20. September 2020, besuchte die ausgebildete Opernsängerin Lia Hartmann die Senioren-Residenz Krefeld, um bei schönstem Spätsommerwetter im Garten ein kleines Konzert zu geben.

Weiter >

Krefeld Bauernhof Männer

Männerausflug zum Bauernhof

Anfang September hatten einige Seniorinnen der BELLINI Krefeld einen Ausflug zur „Hilliput Farm“ unternommen. Eine Woche später, am 8. September 2020, waren die Herren des Hauses dran – und auch die Männergruppe hat den Aufenthalt auf dem Erlebnisbauernhof in Kempen-Ziegelheide rundum genossen.

Weiter >

Krefeld Bauernhofbesuch

Seniorinnen besuchen „Hilliput Farm“

Meerschweinchen streicheln, Schweine beobachten, die Sonne und die frische Landluft genießen – das konnte eine Gruppe Bewohnerinnen aus der Senioren-Residenz Krefeld diese Woche erleben. Der Soziale Dienst hatte einen Ausflug zum Erlebnisbauernhof „Hilliput Farm“ in Kempen-Ziegelheide organisiert, auf dem rund 150 Tiere leben.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben