Schunkeln und mitsingen: Shanty-Chor Vynen bei BELLINI in Geldern

Ob „Sailing Home“, „Eine Seefahrt, die ist lustig“ oder „La Paloma“: Viele Stücke aus dem Repertoire vom Shanty-Chor Vynen sind echte Gassenhauer, zu denen man wunderbar schunkeln, tanzen und singen kann.

Kein Wunder, dass die Stimmung beim Konzert der rund zwanzig Musiker um Chorleiter Jörg Hendricks in der Senioren-Residenz Geldern Anfang Oktober so gut war. Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lauschten nicht nur der Musik, sondern gingen kräftig mit und feierten zusammen einen ausgelassenen maritimen Musiknachmittag.

„Wir danken dem Shanty-Chor Vynen für den Besuch und den tollen Auftritt!“, sagt Birgit Scholl, die Leitung des Sozialen Dienstes. „Wie schon an Fasching haben sie uns mit ihrem Repertoire, den wunderbaren Stimmen und ihrer guten Laune rundum begeistert. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben eine unglaubliche Freude an Musikveranstaltung wie diesen, so dass wir versuchen, möglichst jedes Wochenende ein Konzert oder einen kleinen Auftritt anzubieten.“

 

Zurück

Veranstaltungen

Momentan finden keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles

BELLINI Geldern begrüßt den Mai

Normalerweise wird in der BELLINI Senioren-Residenz Geldern der Mai mit einem großen Fest und dem Aufstellen eines traditionellen Maibaums begrüßt.

Weiter >

BELLINI Geldern Danke Corona 2020

Dankeschön für Einrichtungsleiterin

In ein paar Jahren werden wir uns in ganz besonderer Weise an den Frühling 2020 erinnern. Der Corona-Lockdown hat vieles verändert und verhindert – wie Veranstaltungen oder Besuche in Pflegeeinrichtungen. Aber er hat auch vieles möglich gemacht.

Weiter >

Geldern Ostern 2020

Ostern bei BELLINI in Geldern

Feiertage sind eigentlich eine wunderbare Gelegenheit, um in der Gemeinschaft und mit Familienangehörigen besondere Stunden zu erleben. Doch in diesem Jahr standen die Vorbereitungen zum Osterfest in der Senioren-Residenz Am Nierspark wegen der Corona-Krise erstmal unter keinem guten Stern.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben