Nikolausabend bei BELLINI Geldern

Geldern Nikolaus 2019

„Nicht nur Kinder und ihre Familien freuen sich über den Nikolaus. Auch für ältere Menschen spielt der Namenstag des Heiligen eine wichtige Rolle“, sagt Einrichtungsleiterin Anke Bartels-Sprenger von der Senioren-Residenz Am Nierspark in Geldern. „Tage wie diese wecken Erinnerung an früher und bietet Gelegenheit für besinnliche Stunden gemeinsam mit anderen.“

Gemeinsam mit ihrem Team hat Anke Bartels-Sprenger deshalb auch in diesem Jahr wieder für alle Bewohner und ihre Angehörigen ein besonders schönes Nikolausfest vorbereitet. Dazu haben die BELLINI-Mitarbeiter das hauseigene Restaurant liebevoll dekoriert und natürlich auch einen Weihnachtsbaum aufgestellt. Serviert wurden Kaffee, Kuchen und weihnachtliches Gebäck.

Gemeinsam haben Betreuer, Angehörige und Bewohner alte Nikolauslieder gesungen und Gedichte aufgesagt. Höhepunkt war der Besuch des Heiligen Nikolaus, der den Gästen aus seinem goldenen Buch vorgelesen hat. „Unsere Bewohner waren sehr gerührt von der schönen Stimmung und haben den Nachmittag sichtlich genossen!“, resümiert die Einrichtungsleiterin.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Geldern Kirmes 2022

Pfingstkirmes lockt mit Festmeile

„Eine Pfingstkirmes, wie sie Geldern noch nie gesehen hat“, damit lockte die Stadt der größten Kirmes dieser Art am Niederrhein.

Weiter >

Geldern Gesangsduo 2022

Zwei mitreißende Stimmen begeistern

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Geldern vergnügten sich am 27. Mai 2022 im Restaurant der Einrichtung beim Nachmittags-Konzert eines Gesangsduos aus dem Ort.

Weiter >

Geldern Kochen WB 2 WB 3

Leckere Rezeptklassiker selbst gekocht

Bei den regelmäßigen Koch-Events in der Senioren-Residenz Geldern kochten die kulinarisch begeisterten Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnbereiche 2 und 3 jeweils gemeinsam und aßen anschließend ihre leckeren Menüs.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben