Karneval in der Senioren-Residenz Geldern

Die Karnevalsfeier der Senioren-Residenz Geldern stand in diesem Jahr unter dem Motto „Bunt, bunter, BELLINI“. Die Moderation des kunterbunten Festes übernahm Peter Laux, der Küchenchef des Hauses.

Gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen begrüßte er die Bewohnerinnen und Bewohner herzlich und stellte die Attraktionen der Karnevalsfeier vor – denn auch Gruppen von außerhalb waren gekommen, um gemeinsam mit den Senioren die närrische Zeit zu begehen und ihnen ein tolles Bühnenprogramm zu präsentieren.

Den Auftakt machte die Band Kölsche Tön mit passender Karnevalsmusik. Danach kam die amtierende Prinzessin Victoria II zusammen mit dem Karnevals-Kultur-Gesellschaft KKG Geldern e.V. Es folgte eine Aufführung der Tanzgruppe VVK Gardesternchen aus Veert und im Anschluss weitere Musik und Stimmung der Kölsche Tön.

Einrichtungsleiterin Anke Bartels-Sprenger: „Die Stimmung bei den Gästen war super, das zeigen ja auch die Bilder. Ich danke der Küche und dem Sozialer Dienst für den großartigen Einsatz, es war alles toll vorbereitet und die Karnevalisten hatten wirklich eine wundervolle Zeit mit viel Musik, Lachen, fröhlichen Gesprächen, Schunkeln und Tanzen.“

Zurück

Veranstaltungen

Momentan finden keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles

Geldern Hofkonzert

Hofkonzert mit Willi Girmes

Eigentlich spielt Sänger, Entertainer und Moderator Willi Girmes auf großen Volksfesten, Mallorca-Partys oder Schlagerfeten. Viele kennen seinen großen Hit „Piratentanz“. Durch Corona allerdings ist der Veranstaltungskalender des Musikers vom Niederrhein komplett durcheinandergeraten, vorerst musste er alle Auftritte absagen und auch die Premiere für sein neues Lied wurde verschoben. Glück für die Senioren-Residenz Geldern!

Weiter >

BELLINI Geldern begrüßt den Mai

Normalerweise wird in der BELLINI Senioren-Residenz Geldern der Mai mit einem großen Fest und dem Aufstellen eines traditionellen Maibaums begrüßt.

Weiter >

BELLINI Geldern Danke Corona 2020

Dankeschön für Einrichtungsleiterin

In ein paar Jahren werden wir uns in ganz besonderer Weise an den Frühling 2020 erinnern. Der Corona-Lockdown hat vieles verändert und verhindert – wie Veranstaltungen oder Besuche in Pflegeeinrichtungen. Aber er hat auch vieles möglich gemacht.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben