Festlicher Sankt Martin zu Besuch

Gleich an zwei Tagen konnten die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Geldern dem Heiligen Sankt Martin begegnen. Mit musikalischer Begleitung kam er traditionell am 11. November 2021 zu Besuch. Als Schutzmaßnahme gegen Corona begegneten er den Seniorinnen und Senioren nicht auf deren Zimmern, sondern im Restaurant und auf den Wohnbereichsküchen. Wenige Tage später, am 15. November 2021, wurde es rührend beim Treffen auf sicherem Abstand mit den Kindern der Kindergärten Lummerland und Kunterbunt.

Gut eingesungen hatten sich die Bewohnerinnen und Bewohner bereits am Donnerstag mit Martinsliedern und freuten sich über eine kleine Aufmerksamkeit –Präsent-Tüten, passend bedruckt mit einem Bild des heiligen Martin zu Pferd, wie er den Mantel teilt. Die festliche Stimmung wurde im Foyer der Einrichtung mit warmer Schokolade und Glühwein am folgenden Montag wiedererweckt. Sie hielt an und konnte mit den Kleinen aus den Kindergärten Lummerland und Kunterbunt geteilt werden. Auch ohne direkten Kontakt war es Jung und Alt möglich, gemeinsam zu singen. So rührend, dass Freudentränen flossen.

Neben den großen Gefühlen gab es ein leuchtendes Feuer in der Dunkelheit, an dem sich jeder wärmen konnte. Durch das Licht der Flammen und der Laternen war Sankt Martin auch von Weitem gut zu erkennen. Kelly-Jane Vaughaun, stellvertretende Leiterin des Betreuungsdienstes, berichtet vom Martinsschauspiel im bewegenden Ambiente und was weiterhin geschah: „Die Kinder haben anschließend noch ein Lied gesungen und sich wieder auf den Weg zum Kindergarten gemacht, während die Bewohner noch gemeinsam Weckmänner gegessen haben.“ Das Licht im Herzen der Teilnehmenden und der Gedanke des Teilens werden bleiben.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Geldern Smoothbrot

Geschmeidiges ‚Smoothbrot‘ schmeckt!

Ob Butterbrot, Bemme, Kniffte, Schnitte, Bütterken, Butterschmier, Donge, Dubbel oder Stulle – das beliebte Kulturgut hat nicht nur viele Namen, sondern auch viele Varianten. Eine neue hat die Senioren-Residenz Geldern ausprobiert, das ‚Smoothbrot‘.

Weiter >

Geldern Karneval 2022

„Manege frei“ für allerlei Showeinlagen

Die Senioren-Residenz Geldern verwandelte sich in einen Karnevalszirkus mit Manege: Genug Platz für allerlei artistische und lustige Kunststücke.

Weiter >

Geldern BELLINI Bar

Goldene Zeiten in der „BELLINI-Bar“

Ein Jahrhundert später feierten die Bewohnerinnen und Bewohnern aus Geldern am 28. Januar 2022 mit lebensfroher Unterhaltung im Stil der vergangenen Zwanzigerjahre.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben