BELLINI Geldern feiert Sieg gegen Portugal

Fußballschauen und Grillen – das passt super zusammen! Kein Wunder also, dass der Andrang beim Spiel Deutschland gegen Portugal in der Senioren-Residenz Geldern so groß war. Denn das BELLINI-Team hatte neben dem Public Viewing auf der Leinwand auch ein kleines Grillfest vorbereitet. Dazu gab es verschiedene Salate und Dips sowie Schmörchen, Speckläppchen und Würstchen. Kühles alkoholfreies Bier und Radler sorgten für die richtige Erfrischung.

„Nach der ersten Niederlage der Deutschen Fußballmannschaft haben wir gemeinsam den Sieg der Nationalelf gegen Portugal genossen und ausgiebig gefeiert“, sagt Einrichtungsleiterin Anke Bartels-Sprenger. „Es sind richtig viele Bewohnerinnen und Bewohner zum Fußballabend gekommen, doch zum Glück haben wir ausreichend Platz und konnten die Zuschauer auf den Innenhof und das Restaurant verteilen. Mal schauen, wie die EM weitergeht und wie viele solcher schönen Fußballabende wir noch gemeinsam erleben. Natürlich werden auch für das Achtelfinale heute Abend alle Daumen gedrückt!“

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Geldern Smoothbrot

Geschmeidiges ‚Smoothbrot‘ schmeckt!

Ob Butterbrot, Bemme, Kniffte, Schnitte, Bütterken, Butterschmier, Donge, Dubbel oder Stulle – das beliebte Kulturgut hat nicht nur viele Namen, sondern auch viele Varianten. Eine neue hat die Senioren-Residenz Geldern ausprobiert, das ‚Smoothbrot‘.

Weiter >

Geldern Karneval 2022

„Manege frei“ für allerlei Showeinlagen

Die Senioren-Residenz Geldern verwandelte sich in einen Karnevalszirkus mit Manege: Genug Platz für allerlei artistische und lustige Kunststücke.

Weiter >

Geldern BELLINI Bar

Goldene Zeiten in der „BELLINI-Bar“

Ein Jahrhundert später feierten die Bewohnerinnen und Bewohnern aus Geldern am 28. Januar 2022 mit lebensfroher Unterhaltung im Stil der vergangenen Zwanzigerjahre.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben