Erntedank für Demenzerkrankte

Dorsten Erntedank

„Danke für diesen guten Morgen, Danke für jeden neuen Tag“: Mit diesem Lied startet jedes Mal die Kleingruppe „Hand in Hand“ in der Senioren-Residenz Dorsten, die sich gezielt an Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenzerkrankung richtet. Rhythmus und Text beschäftigen und begleiten die Senioren seit längerem. Nach dem gemeinsamen Singen darf jeder Teilnehmer laut aussprechen, für was er an diesem Tag dankbar ist. Dankbarkeitsübungen wie diese tragen nachweislich zu mehr Freude und Zufriedenheit im Alltag bei und tun einfach richtig gut.

Beim letzten Treffen von „Hand in Hand“ drehte sich alles um das Thema Erntedank – konkret um herbstliches Gemüse und dessen Verarbeitung. Die Betreuerinnen hatten Kürbis, Sellerie, Kartoffeln und Möhren mitgebracht, womit alle gemeinsam den Tisch dekorierten. Die Bewohnerinnen und Bewohner erzählten sogleich und voller Elan, wie sie früher das Gemüse geerntet und verarbeitet haben, und zeigten an praktischen Beispielen wie man richtig Kartoffeln schält oder Möhren „schrabbt“. Passende Geschichten und Lieder rundeten die gemeinsame Stunde ab.

 

 

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Dorsten Allerheiligen

Gedenken und erinnern

Anfang November gedenken Gläubige in Deutschland nicht nur den toten Heiligen, sondern auch allen anderen Menschen, die bereits verstorben sind.

Weiter >

Dorsten Oktoberfest 2021

BELLINI Dorsten wird zur Festwiese

Nordrhein-Westfalen liegt zwar einige Hundert Kilometer von Bayern entfernt, doch kürzlich schien der Freistaat ganz nah: Am 15. Oktober 2021 hat die BELLINI Senioren-Residenz ein zünftiges Oktoberfest gefeiert.

Weiter >

Dorsten Erntedank

Erntedank für Demenzerkrankte

„Danke für diesen guten Morgen, Danke für jeden neuen Tag“: Mit diesem Lied startet jedes Mal die Kleingruppe „Hand in Hand“ in der Senioren-Residenz Dorsten.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben