Bleibt für uns zuhause!

Was sind das für Zeiten, in denen man die Welt retten – oder zumindest ein bisschen besser machen – kann, in dem man einfach nur zuhause bleibt…

Überall fordern sich die Menschen gerade gegenseitig auf, wegen Corona daheim zu bleiben. Eine besondere Rolle kommt hier Personen zu, die sehr nah am Menschen arbeiten und eben nicht einfach ins Home-Office wechseln können. Darunter Pfleger, Klinikpersonal, Ärzte, Rettungssanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute, aber auch Menschen im Lebensmittelhandel oder in der Medizinbranche.

Um auf ihre besondere Lage aufmerksam zu machen, veröffentlichen diese Gruppen gerade Fotos von sich mit Mundschutz, Handschuhen und dem Spruch: „Wir bleiben für euch hier… bleibt ihr für uns zuhause!“

Auch die Mitarbeiter der Senioren-Residenz Dorsten – darunter Kollegen aus der Pflege, Betreuung und Reinigung – haben solch ein Bild aufgenommen und im Internet veröffentlicht. Entstanden ist das Foto auf Initiative der Pflegedienstleiterin Cornelia Rosenthal nach einer Mitarbeiterversammlung.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Dorsten Mitarbeitergrillen

Chefinnen verwöhnen Mitarbeiter

Zum Abschluss des Sommers kam in der Senioren-Residenz Dorsten noch einmal die Kohle auf den Grill – diesmal allerdings nicht für die Bewohner, sondern für die Mitarbeiter.

Weiter >

Dorsten Motorikringe

Handgemachtes mit Herz

Regelmäßig treffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Dorsten, um gemeinsam kreativ zu werden – zum Beispiel beim Basteln. Das Besondere: Immer wieder entstehen dabei auch Kreationen, die für andere ältere Menschen nützlich sind und die dann an Mitbewohnerinnen und Mitbewohner der Einrichtung verschenkt werden.

Weiter >

Tafel-Spende Dorsten

Spendenaktion an die Tafel

Mit ihrer Spendenaktion an die Tafel Dorsten setzt die BELLINI Senioren-Residenz Dorsten in Zeiten von Corona ein wichtiges Zeichen des Zusammenhalts.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben