Innovatives Lichtkonzept für neue Senioren-Residenz in Neuwied

Licht hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Es hellt nicht nur die Stimmung auf. Licht regelt auch den Biorhythmus sowie den Hormon- und Stoffwechselhaushalt und ist für die Produktion von Vitamin D unerlässlich. Vor allem Ältere und Pflegebedürftige, die sich viel oder ausschließlich in Innenräumen aufhalten, leiden häufig unter fehlendem Tageslicht. Das kann zu Unruhe, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit oder Depressionen führen.

Um dem Lichtmangel seiner Bewohner entgegenzuwirken, wird BELLINI gemeinsam mit dem Bauherren erstmals eine sogenannte biodynamische Beleuchtung einsetzen. Die neue Senioren-Residenz in Neuwied wird dazu mit dem Lichtsystem „Visual Timing Light (VTL) “ der Schweizer Firma Waldmann ausgestattet.

VTL wurde speziell für die Bedürfnisse von Senioren entwickelt. Das Kunstlicht simuliert den Tagesverlauf durch eine Kombination aus direkten und indirekten Lichtquellen. Das System arbeitet dazu mit verschiedenen Lichtfarben und unterschiedlicher Beleuchtungsstärke: Am Morgen belebt bläuliches Licht den Geist und fördert die Aktivität. Ab der Tagesmitte unterstützt das Warmtonlicht den Körper und bereitet auf die Nacht vor. Der Tag-Nacht-Rhythmus kann so nachhaltig stabilisiert werden. Zudem kann das Licht altersbedingte Seh- und Wahrnehmungsschwierigkeiten kompensieren.

BELLINI möchte mit dem neuen Beleuchtungssystem die Lebensqualität seiner Bewohner verbessern. „Wo immer möglich, möchten wir auch mit baulichen und innenarchitektonischen Mitteln einen Beitrag leisten zur Sicherheit, Selbstständigkeit und dem Wohlergehen unserer Bewohnerinnen und Bewohner“, erklärt Dorthe Brink, Innenarchitektin bei der BELLINI Senioren-Residenzen GmbH. „Daher sind wir sehr gespannt, wie die Senioren und auch unsere Mitarbeiter in Neuwied auf das Licht reagieren, von dessen positiven Auswirkungen wir überzeugt sind.“ In Neuwied wird das innovative Licht in den Fluren, Gemeinschaftsräumen und im Restaurant zum Einsatz kommen.

 

Zurück

Informationen

Ehrenamt

Lust auf Ehrenamt?
Sich für andere Menschen zu engagieren, kann erfüllend und sinnstiftend sein.
Probieren Sie es aus!

Weiter >

Aktuelles

Neueröffnung verschiebt sich auf Februar 2019

Neueröffnung verschiebt sich auf Februar 2019

BELLINI wird die neue Senioren-Residenz in Neuwied erst Mitte Januar 2019 übernehmen. Nachdem die Ausstattung des Hauses erfolgt ist, können die ersten Bewohner ab Mitte Februar einziehen. Die ersten Einzüge in die seniorengerechten Apartments können direkt ab Mitte Januar 2019 erfolgen. Der moderne Neubau auf dem ehemaligen VHS-Gelände bietet Platz für 77 Bewohner und Bewohnerinnen ausschließlich in Einbettzimmern und jeweils eigenem barrierefreien Bad sowie sowie 29 seniorengerechte Wohnungen.

Weiter >

Tag der Pflegenden

Heute ist „Internationaler Tag der Pflegenden"

Jedes Jahr am 12. Mai feiern Menschen auf der ganzen Welt den Internationalen Tag der Pflegenden. Das Datum selbst in kein willkürlich festgelegter Gedenktag, sondern eine Hommage an Florence Nightingale. Die britische Krankenschwester wurde am 12. Mai 1820 geboren und gilt als Begründerin der modernen Krankenpflege und Pionierin des Pflegeberufs.

Weiter >

Bildquelle: Waldmann

Innovatives Lichtkonzept für neue Senioren-Residenz in Neuwied

Licht hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Es hellt nicht nur die Stimmung auf. Licht regelt auch den Biorhythmus sowie den Hormon- und Stoffwechselhaushalt und ist für die Produktion von Vitamin D unerlässlich. Vor allem Ältere und Pflegebedürftige, die sich viel oder ausschließlich in Innenräumen aufhalten, leiden häufig unter fehlendem Tageslicht. Das kann zu Unruhe, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit oder Depressionen führen.

Weiter >

Nach oben